Zurück zur Übersicht

Neu - Höhepunkte Genfer See und Mont Blanc

1. Tag: Anreise
Anreise durch die Schweiz an den Genfer See. Am frühen Abend erreichen Sie Ihr Hotel südlich des Sees. Abendessen und Übernachtung.
2. Tag: Die Südseite des Genfer Sees
Heute fahren Sie in die internationale Stadt Genf. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die UNO-Institutionen. Anschließend haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel entlang der Paläste, am See oder in die historische Altstadt. Danach fahren Sie mit einem Schaufelraddampfer entlang der herrlichen Seeküste in den ältesten und schönsten Ort am See „Yvoire“. Das alte Fischerdorf im Schatten der 800 Jahre alten Burg, die seit Jahrhunderten in Familienbesitz ist, gilt als eines der schönsten Orte in Frankreich. Zum Abschluss des Tages bietet sich ein Besuch im Schloss von Ripaille an und eine Verkostung des besten Weißweins der Region, im dortigen Schlosskeller. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Alpen-Panoramafahrt zum Mont Blanc
Auf einem Teilstück der berühmten Hochalpen-Straße „Route des Hautes Alpes“ geht
es nach Chamonix. Der Olympiaort von 1928 im Schatten des Mont Blanc ist einer der berühmtesten Orte der Alpen. Wir empfehlen eine Seilbahnfahrt nach Planpraz. Von der Aussichtsterrasse haben Sie einen fantastischen Blick auf das gesamte Mont Blanc-Massiv. Nach einer Fahrt an mehreren über 4000 m hohen Bergen vorbei erreichen Sie den Forclaz-Pass. Danach geht es mit dem Mont Blanc Express in einer einstündigen Fahrt ins Wallis. In Martigny besuchen Sie die originale Bernhardinerzucht des Großen Sankt Bernhard. Im Museum erfahren Sie einiges über das berühmte Hospiz und die Gefahren bei der Pass-Überquerung. Vor der Rückfahrt zum Hotel zeigen wir Ihnen, wie der berühmte Schnaps aus der Schweizer Williams Christbirne hergestellt wird. Abendessen und Übernachtung.
4. Tag: Die Schweizer Riviera zwischen Lausanne und Montreux
Am Morgen Halt im Thermalkurort Evian. Nach einer „Wasserprobe“ fahren Sie mit dem Schiff nach Lausanne und haben dort die Möglichkeit auf der schönen Kurpromenade zu bummeln oder das berühmte Olympiamuseum zu besichtigen. Lausanne ist der Sitz des Olympischen Komitees. Mit dem Bus, der in der Zwischenzeit um das Ostufer herumgefahren ist, geht es dann weiter am Fuß des berühmten Weinbaugebietes des Lavaux entlang, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, nach Montreux. Zeit zum Bummel und auf Wunsch Besichtigung des Schlosses von Chillon. Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.
5. Tag: Mit dem Panoramic Express auf den Heimweg
Von Montreux aus fahren Sie am Morgen mit dem MOB Panoramic Express nach Gstaad. In diesem noblen Ort besitzen Berühmtheiten aus aller Welt unzählige Chalets. Bummel über die Ortsstraße. Anschließend Weiterfahrt nach Greyerz. Nach einem Ortsbummel durch die historische Altstadt bei der Burg und der Besichtigung der großen Schaukäserei, mit Verkostung, geht es durch die Schweiz zurück bis in die Nähe von Basel. Zwischenübernachtung und Abendessen.
6. Tag: Heimreise

Leistungen
6 Tage
  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung im Hotel ***/**** Hotel
  • 5 x Frühstück vom Buffet
  • 5 x Abendessen
  • Stadtführung in Genf
  • Bootsfahrt auf dem Genfer See
  • Fahrt mit der Kabinenbahn von Chamonix nach Planpraz und zurück
  • Fahrt mit dem Mont Blanc Express von Martigny
  • Besuch im Bernhardiner Museum
  • Besuch einer Brennerei mit anschl. Schnapsprobe
  • Bootsfahrt über den Genfer See von Evian nach Lausanne
  • Fahrt von Montreux nach Gstaad mit dem Golden Pass Panoramic Express
  • Besuch einer Käserei
  • Besuch einer Schokoladenfabrik
Termine und Preise p.P.

6 Tg. So. 01.09. - Fr. 06.09.2019

DZ 650 €

EZZ 85 €

Reise 3036
Jetzt anfragen!

Buchungsanfrage

Persönliche Angaben
Details zur Fahrt

Hinweis: Felder mit * sind Pflichtfelder!

Beantworten Sie bitte die Sicherheitsfrage!

Vielen Dank für Ihre Buchungsanfrage

Wir werden die Verfügbarkeit der angefragten Fahrt "Höhepunkte Genfer See und Mont Blanc" prüfen und uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ihr Frecker-Reisen Team

Zurück zur Übersicht