0 Merkliste
Angebot merken

  • Europa » Deutschland » Dresden

Dresden im Advent - Mit "Cinderella" in der Staatsoperette

Willkommen in der Weihnachtshauptstadt

Termine | Preise | Onlinebuchung

Dresden im Advent

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 449,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
24.11. - 27.11.2022
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
449,00 €
24.11. - 27.11.2022
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
518,00 €
  • Mehrtagesfahrten » Erlebnisreise

Sie mögen märchenhafte Weihnachten? Dann werden Sie Dresden im Advent lieben. Wir nehmen Sie mit auf eine ganz besondere Reise in die sächsische Landeshauptstadt. Sie besuchen Aschenbrödel im Schloss Moritzburg, erfahren alles über Pflaumentoffel und Striezel, genießen Glühwein auf Schloss Wackerbarth und bummeln über die Weihnachtsmärkte von Dresden und Altkötzschenbroda. Höhepunkt dieser stimmungsvollen Fahrt ist ein Abend in der Staatsoperette der Sachsenmetropole. Wenn sich der Vorhang hebt für „Cinderella“ werden Kindheitserinnerungen wach. Ein perfekter Auftakt für die schönste Zeit des Jahres.

1. Tag:

Heute reisen wir nach Dresden. Ihr Hotel befindet sich in zentraler Lage und ist damit der perfekte Ausgangsort für Ihre Ausflüge im Elbflorenz.

Nach der Ankunft können Sie einen ersten Spaziergang durch die sächsische Landeshauptstadt unternehmen.

2. Tag:

Willkommen in der Weihnachtshauptstadt, die mit elf komplett unterschiedlichen Weihnachtsmärkten überrascht. Berühmt ist der Striezelmarkt, urgemütlich der Mittelaltermarkt im Stallhof, ganz anders der Neustädter Advent. Bevor Sie jedoch zum Budenzauber aufbrechen, zeigen wir Ihnen die schönsten Ecken der Sachsenmetropole während einer Stadttour. Sie erfahren, warum der Stollen hier Striezel heißt, warum der größte Dresdner golden ist und können die zauberhafte Silhouette der Altstadt genießen. Sicher hätten auch die berühmten Dresdner Canalettoengel nicht widerstehen können, wenn es um das Genießen und Probieren des Dresdner Christstollens gegangen wäre… Aus diesem Grund machen wir Sie am Nachmittag im Rahmen einer Führung mit der Krönung sächsischer Backkunst bekannt - dem Dresdener Christstollen. Ein sorgsam gehütetes Geheimrezept und feinste Zutaten sorgen für den unvergleichlichen Geschmack. Natürlich wird ordentlich gekostet.

3. Tag:

Wer kennt nicht den schönsten Märchenfilm aller Zeiten? Jedes Jahr zur Weihnachtszeit verzaubert die Geschichte vom Aschenbrödel Zuschauer aller Generationen. Die traumhafte Kulisse für die Filmaufnahmen im Winter 1972/73 bot das Jagdschloss August des Starken – die Moritzburg - unweit von Dresden. Alljährlich im Dezember verwandelt sich das Haus in ein Wintermärchenschloss, in dem die Sonderausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auf Sie wartet. Passend zur Mittagszeit bummeln Sie im Anschluss über den Weihnachtsmarkt von Altkötzschenbroda. Der romantische Dorfanger verwandelt sich in eine märchenhaft funkelnde Weihnachtswelt, geboten werden allerlei Leckereien und Musik. Genießen statt Hektik ist angesagt. In den sächsischen Weinbergen begrüßt man Sie am Nachmittag auf Schloss Wackerbarth. Im Dezember 1834 suchte August Raugraf von Wackerbarth nach einem Trank, der die Kälte vergessen macht und es warm ums Herz werden lässt. Er fügte Safran, Anis und Granatapfel in weißen Wein und geboren war eine ganz besondere Spezialität. Nach einer Führung durch das Staatsweingut genießen Sie mit Wackerbarths "Weiß & Heiß" dieses besondere Wintergetränk mit langer Tradition. Zurück in Dresden, nehmen Sie am frühen Abend in der Staatsoperette Platz. Freuen Sie sich auf „Cinderella“, eines der schönsten Märchen der Weltliteratur, das heute für Sie als mitreißendes Musical auf die Bühne gebracht wird. Lassen Sie sich begeistern.

4. Tag:

Leider geht die schöne Weihnachtsreise schon zu Ende - mit vielen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung im ****Dorint Hotel in Dresden
  • 3 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • 1 x Abendessen am Anreisetag im Hotel
  • „Alles über Pflaumentoffel und Striezel“ - Stadtrundfahrt durch Dresden, 2 Stunden
  • Führung durch die Stollenbäckerei, Erläuterungen von der Aussichtsplattform aus, mit Verkostung und rustikalem Kaffeetrinken
  • Führung Kaffeerösterei
  • Besuch der Staatsoperette Dresden, Musical „Cinderella“, beste Kategorie
  • Eintritt Sonderausstellung: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Schloss Moritzburg
  • Wintertour „Weiß und Heiß“ mit Führung auf Schloss Wackerbarth, inkl. Glühweinempfang und Stollen
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Altkötzschenbroda
  • Die Beherbergungssteuer ist vor Ort zu zahlen.

Unsere Empfehlungen